Pixars komplette Kurzfilm Collection

Original

Pixars komplette Kurzfilm Collection

Anbieter

Walt Disney Home Entertainment (2007)

Laufzeit

55:26 min.

Bildformat

Diverse

Video-Codec

MPEG4-AVC

Audiokanäle

1. Englisch, PCM 5.1
2. Englisch, Dolby Digital 5.1
3. Französisch, Dolby Digital 5.1
4. Italienisch, DTS 5.1
5. Italienisch, Dolby Digital 5.1
6. Deutsch, DTS 5.1
7. Deutsch, Dolby Digital 5.1

Untertitel

Deutsch, Englisch u.a.

Regionalcode

A, B, C

VÖ-Termin

04.10.2007
Film 

Die Blu-ray Disc enthält die gesammelten Kurzfilme von Pixar, die bislang nur auf verschiedenen DVDs zu finden waren. Damit werden die Filme auch erstmals in HDTV veröffentlicht. Folgende Kurzfilme aus den Jahren 1984 bis 2007 sind auf der Blu-ray Disc zu finden:

• Die Abenteuer von André und Wally B.
• Die kleine Lampe
• Reds Traum
• Tin Toy
• Knick Knack
• Geri's Game
• Der Vogelschreck
• Mikes neues Auto
• Ein Schaf ist von der Wolle
• Jack-Jack Superbaby
• Die Ein-Mann-Band
• Hook und das Geisterlicht
• Lifted

 

Bild  95 %

Erst die späteren Filme ab "Knick Knack" sind auf dieser Blu-ray Disc auch in HDTV zu sehen während die sichtbare Auflösung der früheren Filme noch unter HDTV-Niveau liegt. Vom ersten bis zum letzten Film sieht man, wie sich im Laufe der Jahre die Animationsqualität der Pixar-Filme immer mehr verbessert hat. Richtig hochauflösende Bilder mit viel Detail sind aber erst ab dem Film "Der Vogelschreck" zu sehen. Diese bieten dann aufgrund der MPEG4-Kompression mit hoher Bitrate eine Bildqualität auf Referenzniveau und lassen selbst feinste Details haarscharf erscheinen. Insbesondere "Hook und das Geisterlicht" mit den "Figuren" aus "Cars" wirkt nicht nur extrem scharf, sondern bietet auch viel räumliche Tiefe und eine wunderbare Farbenvielfalt.

 

Ton  80 %

Obwohl die Filme in erster Linie als Bild-Demo dienen, wurde selbst bei einigen früheren Werken gleichzeitig recht viel Wert auf einen guten Ton gelegt. Die meisten Filme bieten sogar einige Effekte. Gerade die jüngeren Kurzfilme erweisen sich hierbei als recht gelungen. Sie können auch klanglich sowohl durch ihre sehr saubere Höhenwiedergabe und die kräftige Dynamik überzeugen. Richtige Filme in Spielfilmlänge bieten zwar noch mehr, für eine Kurzfilmsammlung präsentieren die gesammelten Pixar-Filme aber einen erstaunlich guten Sound.

Bedauerlicherweise setzt Disney beim Ton User Prohibitions ein, so dass ein Wechsel der Tonspuren nur über das Menü möglich ist, welches obendrein auch noch so umständlich gestaltet ist, dass man nur nacheinander die vorliegenden Tonspuren auswählen kann.

 

Special Features

Die Extras auf der Blu-ray Disc fallen ein wenig mager aus. Es gibt noch weitere Filmschnipsel und eine Dokumentation über die Kurzfilme, doch ist es verwunderlich, dass Disney den verbleibenden Platz nicht auch noch mit einigen HDTV-Filmtrailern oder ähnlichem Bildmaterial mit Pixar-Bezug aufgefüllt hat.

• Die Pixar Kurzfilme: ein kurzer Rückblick (HDTV)
• Überraschung
• Leicht und schwer
• Auf und ab
• Vorn und hinten
• Wer ist Bud Luckey?
• Die Abenteuer von André und Wally B.
• Jack-Jack Superbaby
• Audiokommentare

Review von Karsten Serck 15.10.2007

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD